Sylvie Courvoisier

Sylvie Courvoisier

Jazzmusikerin der Extraklasse

Sylvie Courvoisier © Caroline Mardok

Die 1968 in Lausanne geborene Sylvie Courvoisier ist eine Jazzmusikerin der Extraklasse. Seit 20 Jahren eine prägende Figur der Downtown-Szene New Yorks, spielt die Pianistin und Improvisatorin mit Künstlern wie John Zorn, Mark Feldman oder Ikue Mori, leitet diverse Jazzformationen (zB ein Trio mit Kenny Wollesen und Drew Gress) und schreibt Werke für Konzert, Theater und den Avantgarde-Flamencotänzer Israel Galvàn. In ihrem Klavierspiel und ihren Partituren kombiniert die vielfach preisgekrönte Musikerin brillante Technik mit Verspieltheit, Kraft und schier grenzenloser Fantasie.

www.sylviecourvoisier.com
zurück zu Gewinner 2018