Kammerorchester Basel

Kammerorchester Basel

Kammerorchester Basel © Łukasz Rajchert

Als «Serenata Basel» 1984 gegründet. Neubeginn 1999 unter der Bezeichnung «Kammerorchester Basel» – dies in Anlehnung an das Basler Kammerorchester Paul Sachers. Erweiterung des Wirkungskreises über Basel hinaus. Und Schärfung des ästhetischen Profils, auch als Ensemble für neue Musik wie als Barockorchester. Seit 2015 regelmässige Zusammenarbeit mit den Dirigenten Giovanni Antonini und Heinz Holliger. Konzertante Opernaufführungen und Vermittlungsarbeit für junge Menschen.

www.kammerorchesterbasel.ch
zurück zu Gewinner 2019