Vera Kappeler

Vera Kappeler

Unbändige Tastenkünstlerin

Die Pianistin und Harmoniumspielerin Vera Kappeler, geboren 1974 in Basel, entzieht sich jeglicher Schubladisierung. Ihre Musik reicht von schrägen Klangexperimenten bis zu Chansons von Paul Burkhard, vom Spiel mit alten Volksliedern bis zu Musik für Theater oder bildende Künstler. In all ihren Produktionen, etwa den Soloprogrammen Grossmutters Flügel, ihrem Duo mit dem Schlagzeuger Conradin Zumthor (Babylon-Suite, bei ECM erschienen) oder Zusammenarbeiten wie mit Marianne Racine (Tulaisia) zeigt sich Vera Kappelers unbändige Kreativität.

www.kappelerzumthor.ch
zurück zu Gewinner 2017