Jojo Mayer

Jojo Mayer

Revolutionär des Schlagzeugs

Jojo Mayer © Leland Bobbé

Jojo Mayer, geboren 1963 in Zürich, ist einer der gefeiertsten Schlagzeuger weltweit und stilbildender Erneuerer des Schlagzeugspiels. Schon früh war er Sideman von Monty Alexander, seit 1998 bringt er den Jazz ins digitale Zeitalter, kreuzt mit seinem Trio „Nerve“ Live-Improvisation mit programmierter Musik und verknüpft so menschliche Kreativität mit digitaler Technologie. Markenzeichen seines hochpräzisen Tempospiels ist das „reverse engineering“, die Übertragung computergenerierter Drum’n’Bass-Rhythmen in komplexe, immer neu kombinierte Spieltechniken.

www.jojomayer.com
zurück zu Gewinner 2017