Annette Schmucki

Annette Schmucki

Nominierte 2015

Die Komponistin Annette Schmucki arbeitet mit Sprache als Musik. Es entstehen Stücke für kleine und grosse Ensembles, Klanginstallationen, Hörspiele, Opern, Konzepte, Performances, Texte. Schmucki wurde 1968 in Zürich geboren. Sie studierte in Winterthur bei Cornelius Schwehr und danach in Freiburg im Breisgau bei Mathias Spahlinger (Master). Sie ist Mitglied der Kollektive 'blablabor', 'band' und 'die sieben schweinsschwestern'. Für ihr künstlerisches Schaffen wurde Schmucki mehrfach ausgezeichnet. Ihre Werke werden von renomierten Ensembles und Festivals in der Schweiz und Europa in Auftrag gegeben und uraufgeführt. 2010 erfolgte die Premiere des Films 'hagel und haut' über Schmuckis Arbeit und Leben. 2012/13 war sie Stipendiatin der Villa Concordia.

www.bandpage.ch Schmucki - blablabor
zurück zu Nominierte 2015