Reverend Beat-Man

Reverend Beat-Man

Nominierte 2014

Als Beat Zeller 1967 in der Nähe von Bern geboren, ist Reverend Beat-Man eine feste Grösse im Musikgeschäft. Im Alter von 13 Jahren versuchte er sich erstmals als Sänger und Musiker, 1986 gründete er die Band The Monsters, 1992 sein eigenes Label Voodoo Rhythm Records. Mit The Monsters schuf Zeller aus einer Fusion von Psychobilly und Garage Punk sein ganz eigenes Genre, das er in über tausend Konzerten in Südamerika, Japan, Australien, den USA und in der ganzen Welt bekannt gemacht hat. Dabei zog er mit seinen Bühnenauftritten als Frontmann der Monsters sein Publikum sowohl in kleineren Clubs wie auch in grossen Hallen in seinen Bann. Kultstatus erreichte Zeller nicht zuletzt wegen seiner Arbeit mit der Plattenfirma Voodoo Rhythm Records, die ihn als mutigen Förderer innovativer und experimenteller Musikkünstler zeichnet. In der Schweiz wurde er für sein Schaffen mit dem Anerkennungspreis des Kantons Bern 2007 ausgezeichnet.

www.voodoorhythm.com
zurück zu Nominierte 2014